4-K-DOS
Misch- und Dosiersystem

4-K-DOS

Mit dem 4-K-Adapter können 2 Stück Misch- und Dosiergeräte 2-K-DOS zusammengeschaltet werden, sodass bis zu 4 Komponenten in einem statischen Mischrohr gemischt werden können.

Der 4-K-Adapter schaltet die Dosierköpfe von zwei 2-K-Dosiergeräten zusammen, sodass die zwei Ausgänge der beiden Dosierköpfe getrennt zu dem Anschluss der Mischdüse geführt werden.
Der Anschluss der Mischdüse ist wie der Anschluss am 2-K-Misch- und Dosiergerät aufgebaut, führt aber alle 4 Kanäle zusammen in die Mischdüse.

Durch entsprechende Programmierung der Förderraten der zwei Geräte können beliebige Mischungsverhältnisse der 4 Komponenten hergestellt und dosiert werden.

Bei entsprechender Befüllung der Misch- und Dosieranlagen z.B. mit einem Härter und drei unterschiedlichen Harzen kann durch einfache Umschaltung zwischen 3 unterschiedlichen Vergüssen – Farben, Trübungen, Shore Härten – umgeschalten werden. Das ist z.B. zweckmäßig beim Vergießen von LED-Leisten, bei welchen die erste Schicht direkt an der LED-Elektronik weich, die zweite Mittelhart und die Deckschicht sehr hart sein muss.

Mit dem 4-K-DOS Adapter für Dosier- und Mischanlagen können 2-K-DOS Dosiergeräte beliebig zusammengeschaltet werden. Die Mischanlagen mit dem Adapter können auch zum automatischen Vergießen mit dem Koordinatentisch ROBO-DOS und dem Lineargerät LINDOS SW zusammenarbeiten.

Hinweis für unsere Kunden

Aufgrund von Baumaßnahmen am Firmengebäude kann unsere telefonische Erreichbarkeit ab 05.02.24 eingeschränkt sein. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Hinweis für unsere Kunden

Aufgrund von Baumaßnahmen am Firmengebäude kann unsere telefonische Erreichbarkeit ab 05.02.24 eingeschränkt sein. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Wir haben Betriebsurlaub vom 21.12.2023 bis einschließlich 07.01.2024. Ab dem 08.01.2024 sind wieder wie gewohnt für Sie da.

Bitte merken Sie diesen Termin vor und disponieren Sie entsprechend.

Vielen Dank & schöne Feiertage wünscht Ihnen das Team von der Fritz Giebler GmbH